Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle:

DELFS & PARTNER mbB
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Haferweg 26, 22769 Hamburg
Tel.: +49 (0)40890 66 250
Fax: + 49 (0)40 890 66 25 10

DELFS & PARTNER mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Haferweg 26, 22769 Hamburg
Tel.: +49 (0)40890 66 250
Fax: + 49 (0)40 890 66 25 10

(eingetragen beim Amtsgericht Hamburg PR 1003)

Datenverarbeitung
DELFS & PARTNER ist der Schutz Ihrer Daten wichtig. Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt unter Beachtung sämtlicher gesetzlicher Bestimmungen, insbesondere der gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Europäischen-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Für gewöhnlich kann unsere Website auch ohne die Eingabe und/oder Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Sofern auf unseren Seiten eine Erhebung personenbezogener Daten z. B. im Rahmen einer Online-Bewerbung oder im Rahmen der Einholung von Rechtsrat erfolgt, geschieht dies regelmäßig auf freiwilliger Basis. Zur Beantwortung Ihrer Anfragen und/oder Bewerbungen werden die Daten zu diesen Zwecken und zu Ihrer technischen Administration erhoben und gespeichert. Etwaige Speicherungen werden für Dritte ausschließlich unzugänglich erfolgen.

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, E-Mail –Adresse und Telefonnummer).

Bei Aufruf unserer Website werden einige Informationen übertragen, wie z.B. IP-Adresse, Typ und Version des verwendeten Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die Webseite von der Sie gekommen sind die Uhrzeit der Abfrage. Diese Daten können von uns nicht dazu verwendet werden, den einzelnen Nutzer zu identifizieren.

Weitergabe
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte wird nur erfolgen, soweit es zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfragen und/oder Bewerbungen erforderlich ist. Ihre Einwilligung ist jederzeit frei widerruflich.
Unter keinen Umständen werden DELFS & PARTNER Ihre Daten an Dritte weiterverkaufen.

Ihre Rechte
Zum Zwecke der Auskunft und/oder Löschung und/oder Sperrung steht Ihnen ein kostenloser Auskunftsanspruch über Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten, den Zweck der zugrundeliegenden Datenverarbeitung und -speicherung, deren Herkunft sowie Empfänger zu. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 57 Abs. 1 StBerG. verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen die Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Nutzen Sie hierzu gerne jederzeit die angegebenen Kontaktinformationen zur Kontaktaufnahme.

Datenschutzbeauftragter
Bei Fragen zum Thema Datenschutz steht Ihnen unser interner Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:

Persönlich / Vertraulich
Herr Vitor Balanca
E-Mail: datenschutz@delfs-partner.de